argedata+ MemberLoginKontakt

DATENSICHERHEIT

Für die sichere Nutzung unserer Website ist die Wahl unseres Serverstandorts ausnahmslos Österreich. Wir betreiben keine Server aus dem weiteren EU-Raum oder in Nichtmitgliedsstaaten der EU. Unsere Serverinfrastruktur ist nach den neuesten technischen Sicherheits- und Verschlüsselungsstandards konfiguriert und wird mit einem Echtzeit-Monitoring überwacht um die Daten unserer WebsitenutzerInnen vor Manipulation, Verlust oder Zugriff nicht berechtigter Personen zu schützen.

ERFASSUNG, NUTZUNG UND VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Wir erfassen und verarbeiten personenbezogene Daten wie Vorname, Nachname und Emailadresse die Sie an uns über das Kontaktformular der Website senden zum Zweck und der Dauer der Beantwortung. Senden Sie uns eine konkrete Angebotsanfrage, speichern wir die Daten für die Dauer der Angebotslegung. Für die Bereitstellung des Testaccounts verarbeiten wir die im Testaccount-Anfrageformular zur Verfügung gestellten Daten Vorname, Nachname, Emailadresse, Funktion, Unternehmensbezeichnung, Unternehmensstandort (Straße, Nr., PLZ, Ort, Land) für die Dauer des Testaccounts. Die Zustimmung zur Speicherung Ihrer Daten im Bestellformular (Testaccount) erfolgt freiwillig als aktive Entscheidung für die Bereitstellung des kostenlosen Testaccounts, für Supportanfragen und per Email od. Telefon angefragter Informationen zum (Test-)Produkt. Mit der Zustimmung für weitere Informationen erklären Sie Ihr Einverständnis zur Zusendung von Produktinformationen in Papier- und elektronischer Form bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung.

Ihre Daten werden ausschließlich von uns verarbeitet und in keiner Weise an Dritte übermittelt. Die an uns freiwillig bereitgestellten Daten verwenden wir nicht über das Ausmaß der gesetzlichen Zulässigkeit, eine Weitergabe der Daten erfolgt nur im Fall der Verpflichtung einer behördlichen oder gerichtlichen Anordnung.

Mit der Beendigung des Testaccounts werden alle zum Zweck der Bereitstellung des Testaccounts erfassten Daten gelöscht. Wir wenden kein Profiling und keine automatische Entscheidungsfindung an, die Ihre Rechte als Person einschränken können.

COOKIES

Die Websites der ArgeData GmbH nutzen Cookies um die technische, sicherheitsrelevante (Login-Information) BenutzerInnenfreundlichkeit (Sprache) und Funktionalität zu gewährleisten und den Webanalysedienst Google Analytics. Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Dabei gibt es 2 Arten von Cookies. Daten von Session-Cookies werden mit dem Schließen des Browser gelöscht und temporäre/permanente Cookies speichern Informationen für einen bestimmten Zeitraum. Die Cookies zur Funktionalität unserer Website dienen der Unterscheidung von registrierten BenutzerInnen und BesucherInnen unserer Websites und werden für 2 Wochen gespeichert.

GOOGLE ANALYTICS

Mit Google Analytics erfahren wir, welche Inhalte unsere Website-BesucherInnen interessant finden. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. mit dem Serverstandort in den USA. Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield - Abkommen verpflichtet und verarbeitet im Sinne der EU Angemessenheitsentscheidung Daten unter angemessenen Datenschutzvorgaben. Google speichert durch Cookies erhaltenen Informationen. Google Analytics nutzt permanente Cookies, die in der Regel 2 Jahre gespeichert werden, die durch jeden neuen Besuch erneuert werden. Google kann die erfassten Daten im Fall einer gesetzlichen Vorschreibung übertragen. Google hat seinen Datenschutz auf die Anforderungen in Europa angepasst und bietet die Aktivierung der IP-Anonymisierung für die Websiteanalyse im europäischen Raum an, die wir aktiviert haben. Für die Webanalyse zu den Websites der ArgeData GmbH werden IP-Adressen mit dieser Einstellung nur gekürzt angezeigt. In diesem Fall erfolgt die Analyse anonym und kann nicht mit persönlichen Daten verbunden werden. Die Daten, die wir über Google Analytics erfassen und verwerten, sind das Suchwort mit dem die Website-BesucherInnen auf unsere Seite gelangt sind, die Information zum Ort (Land), von welchem aus die Website geöffnet wird, welche Seiten wie oft besucht werden und welches Endgerät (Desktop oder Mobile) die Website-BesucherInnen benutzen. Auf unseren Websites bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, die Erfassung dieser Daten durch Google Analytics zu deaktivieren.

Wie Sie als BesucherIn von Websites die Verwendung von Cookies einschränken bzw. verhindern können:

Durch das ändern der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser können Sie Cookies erlauben, deaktivieren und u.a. den Verlauf löschen. Nachfolgend finden Sie eine Anleitung für die aktuellen Browser:

FirfoxGoogleGoogle ChromeMicrosoftOperaSafari

Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics

Mit diesem Browser Add-on können Sie mit den Browser IE11, Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari und Opera das Speichern Ihrer Daten von Google Analytics deaktivieren.

GOOGLE+ PLUGIN

Über den Google +-Button gelangen Sie zu unserer Google+ Site. Google speichert dabei die Seite von der Sie auf die Google+-Seite gekommen sind, Ihr Google-Profil und Ihre online Aktivitäten.

Die Anwendung des Google+-Sociallinks ist durch die Google Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen bzw. über Ihre Google-Kontoeinstellungen geregelt.

IHR RECHT AUF AUSKUNFT, KORREKTUR UND DEM LÖSCHEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit widerrufen. Sie haben das Recht auf Auskunft zu den von Ihnen gespeicherten Daten, das Recht auf Korrektur und das Recht auf das Löschen der personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Löschfristen. Für eine Anfrage zu den von Ihnen gespeicherten Daten, bei einem Wunsch auf Korrektur oder Löschen kontaktieren Sie uns bitte per Email.

Änderungen zu unserer Datenschutzerklärung werden auf dieser Seite veröffentlicht.

Google+  argedata+